Freitag, 15. April 2011

Opa mit Hut : )

Ich und Fraule fahren oft Auto. Fraule fährt ziemlich zügig, würde ich sagen. Nicht so wie Glubschies Fraule, da kommt selbst Fraule nicht mehr mit, aber dennoch ziemlich zügig. Deshalb wurde mir anfangs auch öfters schlecht, schätze ich. Ich hab' das damals schon mal ganz kurz angedeutet, aber das hat da irgendwie keinen interessiert...
© verkehrszeichen.kfz-auskunft.de
Wenn Fraule nicht zügig fahren kann, dann redet sie meistens ziemlich viel und ziemlich laut und benutzt manchmal Worte, die ich hier nicht schreiben dürfte! Sie redet aber nicht etwa mit mir, sondern mit den anderen Verkehrsteilnehmern. Insbesondere mit Opas mit Hut, Frauen, Sonntagsfahrern, Lenkradbeißern und Schweizern - die haben nämlich offensichtlich alle Eines gemeinsam: Seeeeehr viel Zeit. Und das scheint Fraule ziiiiiiiiemlich aufzuregen. Keine Ahnung warum, vermutlich, weil sie davon viiiiiiiiiel zu wenig hat, wie sie immer mal wieder bei Herrle verlauten lässt. Mir scheint, das stimmt, zumindest mal beim Autofahren, hihi.
Ich persönlich hätte gar nichts dagegen, wenn sich Fraule da mehr Zeit nehmen würde. Dann würde ich in Kurven oder beim Bremsen nicht immer gegen das Gitter meiner Box gedrückt werden. Und sie würde weniger von den Bremslichtern geblendet und könnte statt dessen mal Straßenschilder lesen, wie zum Beispiel das, wo zwei Autos drauf sind oder meistens so was steht wie 50 oder - hauptsächlich auf schweizer Landstraßen - 80 : )

7 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Hi Willi,
    so mancher Mit-Verkehrsteilnehmer kann auch meine Chauffeuse erheblich nerven, aber wenn sie dann in den Rückspiegel schaut und in meinen Unschuldsblick, wenn ich mich - zu meiner Sicherheit - wieder mal in den Kindersitz gesetzt habe, muss sie immer lachen - und damit fährt sichs dann gleich entspannter.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Armer Willi....aber mach dir nichts daraus, merk dir einfach, Frauen können nicht autofahren, sie denken zwar sie würden das was sie tun so nennen aber eigentlich ist das nicht so.....

    Sag Fraule einfach, sie soll morgens früher in die Puschen kommen, dann muss sie auch nicht so hetzen und hat Zeit die Verkehrszeichen mal so richtig zu lesen, die sind in der Schweiz nämlich manchmal etwas anders als in Ostdeutschland ;o)

    Noch ein kleiner Tip von mir, wenn du wieder das Gefühl hast dein Fraule fährt zu schnell einfach jedesmal einen ziehen lassen...du weisst schon was ich meine....irgendwann fährt sie dann auch langsamer...und wenn nicht wirds in der Polizeikontrolle für sie so richtig peinlich oder erklärst du den Polizisten, dass das was da so riecht von dir kommt? ;o)

    Dein Oasenchef

    AntwortenLöschen
  3. Westdeutschland, bitte. So viel Zeit muss sein : )

    AntwortenLöschen
  4. Wir purzeln manchmal auch durch die Box. Meistens in den Kurven.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Frauchen regt sich auch immer beim Fahren auf; dann wird gehupt, viel Gas gegeben und in Kurven geprescht- und wir hatten am Anfang genauso Probleme wie du: Man wird hin- und hergeschleudert, man kann sich nicht umlegen ohne hinzufallen (vom starken Bremsen, weil so ein Renter- natürlich mit Hut- mitten auf der Straße anhält, weil Oma am Straßenrand einegladen werden muss) und schließlich wird einem übel...
    Folgende Tipps: Versuche mit deinem Frauchen auszuhandeln, dass du mit einem Sicherheitsgurt auf der Rückbank liegen darfst und dann beantrage Kaustängchen- so wirst du wahrscheinlich die nächsten 10km überleben...
    Wir drücken die Pfoten,
    Ayila und Pooja

    AntwortenLöschen
  6. na dann würde ich mich ordentlich anschnallen wenn du mit deinem frauli durch die gegend düst :-)...bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Willi, dein Frauchen sollte froh sein, dass du das Autofahren verträgst und ihr nicht vor die Füße ko.....kicher. Ich fahre auch sehr gerne Auto mit meinem Herrchen, das ist immer abendteuerlich.
    Ich wünsche dir und deinen beiden Menschen einen wunderschönen Sonntag.
    Liebe Knuddelsgrüße von
    Maya....

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )