Montag, 16. Mai 2011

Stinkefüsse : )

Was hat es mit den Stinkefüssen auf sich? Wer den Blog verfolgt, hat sicher die gemeine Anspielung auf meine vermeintlichen Stinkefüsse mitbekommen.
Das muss ich jetzt mal gerade rücken. Was sollen all die megascharfen Hundeelsen von mir denken, die ein Auge auf mich geworfen haben? Dass ich mich nie wasche und stinke wie ein Dachs in seinem Bau? Bin ich vielleicht ein Opfer oder was?
Dieses Gerücht, wie bereits schon einige andere, hat wie üblich unser Häufchen- und Schwellkörperexperte El Chefe, der gern auch mal unter anderen Psydonymen auftritt, ins Leben gerufen. Also, ihr flotten Feger, selbstredend habe ich keine Stinkefüsse, nur weil ich unentwegt schwitze und versuche, mich in meiner Not in den Trinknapf meiner Oase zu setzen, in Anbetracht mangelnder Wasser- oder Sumpflöcher, in die man mich liesse und in denen ich meinem schwitzenden Leiden ein Ende bereiten könnte.
Der Beweis: kein Stinkefuß : )
Selbstverständlich bin ich ein aussergewöhnlich gepflegter und ausgesprochen attraktiver, gern auch bei Bedarf sensibler (Killer-)Rüde, der sich jeden Morgen mindestens eine Viertelstunde der intensiven Körperpflege hingibt - allein davon widme ich mindestens 10 Minuten meinem allerheiligsten Heiligtum, und wer das nicht glaubt, kann Fraule fragen, die liegt da nämlich meist noch im Bett und versucht mich davon zu überzeugen, dass Körperpflege überbewertet wird (weil's sie nervt, ich bin ja nicht dämlich, die will doch nur weiterratzen, und mein Geschmatze hindert sie daran).
Also, ich lass mir doch durch solcherlei Gerüchte von niemandem und auf gar keinen Fall die Tour vermiesen! Schliesslich stehe ich im Saft meines Lebens, habe einen Ruf zu verlieren und hab' ausserdem noch einiges vor mit euch, ihr süssen kleinen Zuckerschneckchen : ) Stinkefüsse hat hier garantiert nur einer, und dessen Namen könnt ihr euch aussuchen! : )

5 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Hahahaha, gut gesprochen. Aber zeig dieses Foto bloß nicht Jack Wolfskin, sonst wirst du abgemahnt. Der hat nämlich ein Recht auf die Pfote (also sozusagen auf unser aller Pfoten) da gab es schon Ärger ;-)))))))
    Wieso hast du den Lostopf verschusselt ???? Hast den Post nur halb gelesen. Tststststs. Das gibt jetzt auch ein Abmahnung. Hahahaha.

    Wuff von
    Angus

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt, das ist doch ein Foto von meinem Stinkefuß. Und das darf ich niemandem zeigen? Pah, wer ist schon Jack Wolfskin!
    Mönsch Angus, mea echt culpa, das mit dem Topf hab ich total verschusselt! Bin ich denn jetzt auch drin?

    AntwortenLöschen
  3. Keine Angst vor Wolfskin - ausser Du steigst, wie wir, mit schmutzigen Füßen aufs Bett oder Frauchen's Wanderhosen. Es geht bei denen nur um "Tatzenapplikation auf Textil".

    Wie auch immer, vielleicht kannst Du denen die Rechte an deinem Fussi verkaufen, das ist die klassischste, schönste Tatze, die ich je gesehen habe!!

    Es grüßt Dich

    Emely

    AntwortenLöschen
  4. also deine füße sehen mir wirklich nicht nach käsefüßen aus. und ich weiß schließlich wie die aussehen bzw. wie sie riechen. puuuh, wenn zweitherrli seine socken auszieht, find das nicht mal ich mehr lecker... ;)

    schlecki

    AntwortenLöschen
  5. lass mich raten Willi Kumpel.....
    El Chefe ?

    schon wech Indi

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )