Freitag, 24. Juni 2011

Cappo : )

Darf ich vorstellen, das ist Cappo.


Cappo ist ein Beagle, wie man sieht. 10 Wochen alt. Pfffft! Die kleene Wurscht ist der Hund von Fraules Kumpel und Kollegen Igor. Igor ist deutscher Kroate oder kroatischer Deutscher. Kroaten mag ich, die essen nur Fleisch, ausschließlich. Die grillen jeden Tag, fast, sogar im Winter. Oder essen Suppe. Fleischsuppe. Und Kuchen gibt's nur in Form von Fleischküchle. Igors Spezialgebiet: Spanferkel. Der hält es mit dem Spruch: Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg. Er isst also kein Gemüse, keinen Salat, keinen Kuchen, keine Schokolade, keinen Pudding, nicht mal 'n klitzekleines Magnum After Dinner... Ist das nicht cool? Der wird niemals an Eisenmangel leiden. Skorbut vielleicht. Aber kein Eisenmangel! : )



Cappo erwartet ein spannendes Leben. Er soll Jäger werden, so wie Igor, der angelt oder schießt sich neuerdings sein Essen selber. Neues Spezialgebiet: Enten. So wie ich Cappo kennengelernt habe, wird er seine Sache sicherlich gut machen. Er hat ziemlich spitze Zähne, das kleine Unschuldslämmchen. Und er ist jetzt schon ganz schön selbstbewusst mit typischem Beagle Dickschädel. Der macht, was er will...



Daher wird Jägermeister Igor vor der allerersten Ente erstmal noch 'ne Menge Spaß mit der kleinen Kackbratze bekommen, so viel ist sicher! Der kleine Moschtkopf ist im Moment nämlich nur darauf konzentriert, in die Wohnung zu pinkeln, jedem, der ihm in die Quere kommt, in die Finger oder Pfoten >: ] zu beißen und in Nachbars Garten abzuhauen... hehe... Ich hab' irgendwie so das Gefühl, gegen den bin ich ein Weisenknäblein!

Also, klein Cappole, viel Spaß im Leben, frohes Entenjagen, und sieh' zu, dass du einen Bogen um mich machst (so wie ich bei olle Finn, grumpf), sonst lernst du mal ganz geschwind 'nen knallharten Killerrüden kennen! : )

10 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Danke für die äußerst liebevolle Vorstellung des zukünftigen Entenkillers!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  2. Sei ein bischen gnädig zu klein-Kappo! Du als Killerrüde kannst dem kleinen Pups bestimmt noch 'ne Menge beibringen.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. he, mein elfchen,
    so wie ich das verstanden habe, darf kappo gar nicht wirklich jagen, der entenkiller ist sein herrle : ) kappo darf den assi mimen und die enten anschleppen. mehr befugnisse wird der nicht bekommen, die kleine wurscht : ) so wie wir porties früher auch, da haben wir die fische bringen müssen, die aus dem netz entwischt sind. aber das ist lange vorbei. gut so, ich kann fische nämlich nicht ausstehen : )

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ihr Beaglekinder ihr seht zum knutschen aus und ich mag euch sehr. Aber ihr seid nicht einfach zu handhaben, kicher. Sieht man euch (eigentlich) überhaupt nicht an, so wie ihr mit euren treuen Augen durch die Welt schaut.
    Ich würde auf die großen schauen, da kannst du immer viel lernen. Wünsche dir ein schöne Zeit bei deinen Menschen und vor allem viel Glück.
    Liebe Grüße von der
    Maya und Romy....

    AntwortenLöschen
  5. HI Kappo

    bist echt Kuffiges kleine etwas und genieße deine Welpenzeit, ich find dich echt COOL

    Liebes *wauzi* Lady Marian

    AntwortenLöschen
  6. also dein neuer kleiner kumpel ist ja wirklich zu herzig! aber anstrengend muss der kleine dickkopf auch sein. tz, da sind wir dackel ja nix dagegen. ich find unseren ruf auch viel schlechter als die wirklichkeit.

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Willi,
    bestell dem kleinen Beaglemann einen lieben Gruß von mir und immer schön den Dickkopf oben behalten. Enten holen, das wär auch mal was für mich. Ich schwimme so gern. Beagle machen nun mal gern was sie wollen. So sind wir eben. Aber wir können auch ganz lieb sein. Die Zähne eines Beagle bleiben immer schön scharf und spitz. Weißt du ja von mir. Mir geht auch immer alles kaputt.
    Liebe wauzis von Emma

    AntwortenLöschen
  8. Hi Willi,
    ist der süß, so klein und niedlich war Tayler auch, wir haben ihn mit 11 Wochen bekommen. Tolle Fotos, da geht mir das Herz "richtig" auf :-).
    Dickköpfig ist unser Beagle immer noch, da hilft nur konsequentes Handeln.
    Viele Grüße an Dich und den "kleinen Mann"
    Mona mit Rudel

    AntwortenLöschen
  9. sei willkommen Kappo ( chino ) :-)
    Frauchen ist schon ganz hibbelig mehr von dir zu hören, unser Carlchen war auch ein *Assi* und dufte Enten aus dem Wasser holen pfffff....würd ich nicht machen, nur....wenn ich die nachher gerupft serviert bekomme ;-)
    wir wünschen dir ein glückliches Leben kleiner Mann und immer schön die Jagdhalsung tragen, besser is das !!!
    Stubs, Knuff Indi Bussi Silvie

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    Frauchen sagt, "ach, ist der süß" - aber haben will sie keinen - die seien zu selbständig und hauen ständig ab (zumindest die, die hier in der Gegend wohnen) und und und.
    Die Dame scheint ziemlich verwöhnt zu sein, mit mir !
    Und Jäger mag sie auch nicht so, obwohl sie kein Vegatarier ist.
    Ente ißt sie nicht, weil die zu ihren Lieblingstieren gehören.
    Also mir ist es wurscht - ich fresse alles, was in den Teller kommt ;-))))

    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )