Donnerstag, 1. Dezember 2011

Willis Killerkolumne: Ist doch Kacke! : )

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

CKO Willi regt sich voll uff : )
Manchmal kann ich euch Menschen echt nicht leiden! Voller Empörung seid ihr jederzeit bereit mit dem Finger auf den Haufen eines Hundes zu zeigen. Wenn's aber darum geht, mal vor der eigenen Türe zu kehren, wird's ganz schnell ganz eng. Und das meine ich wortwörtlich.
Wenn ich mit Fraule meine Gassirunde drehe, merke ich, wie mir langsam aber sicher echt der Kamm schwillt! Wie kann der Mensch so viel Scheiße ungestraft durch die Gegend schmeißen? Und keiner sagt was. Niemand regt sich auf. Zumindest nicht so laut und deutlich, dass ich das jemals mitbekommen hätte.
Ganz anders natürlich, wenn Mensch den Verdacht hegt, dass Hund einen Haufen kackt, der dann etwa nicht weggeräumt wird. Skandal! Unglaublich! Sofort sind alle bereit, ungläubig ihren Kopf zu schütteln, auf den Menschen loszugehen, auf den Hund zu schimpfen. Jaaa, da geht die Post ab! Gell? Ist ja auch nicht schön, ganz sicher nicht. Aber wo bitte bleibt die Verhältnismäßigkeit? Schon mal darüber nachgedacht, wie lange ein Haufen braucht, bis er sich zersetzt hat? Wie lange aber hingegen eine leere Colaflasche braucht? Oder leere Pizzakartons? Plastik- oder Alufolie? Glasscherben, Bierflaschen und Red Bull Dosen, Plastiktüten, Pappbecher, Süßigkeitenpapierchen, Batterien oder Waschmaschinen? Der ganze Mist würde noch länger da vergammeln, als die blöden Tontöpfe der alten Römer, wenn sich nicht zweimal im Jahr ein Angestellter der Stadt erbarmen würde.
Ich muss sagen, wenn man so durch den Dreck unseres wohlsituierten Wohnviertels einer gebildeten Mittelschicht stapft, dann fällt mir einfach nur eines dazu ein: Assi! TOTAL ASSI! An jeder Ecke steht ein Mülleimer. Wir leben in einem luxuriösen Land, in dem Abfall regelmäßig entsorgt wird. Wieso kann die menschliche Scheiße nicht einfach in den drei Meter entfernten Mülleimer geschmissen werden? Wieso wird kackenden Hunden aufgelauert, nicht aber umweltversiffenden Müllsündern? Und jetzt schiebt nicht alles auf die Kinder, Jugendlichen oder gar Ausländer! Menschen aller Altersklassen, jeden Geschlechts und jeder Abstammung schmeißen ihren Müll in die Büsche, wenn sie sich nur unbeobachtet fühlen!
Ein Bruchteil der Energie investiert in die gesellschaftliche Isolierung von menschlichen Umweltsäuen anstatt in die langsam zum Sport mutierende Verteufelung von Hundekackhaufenliegenlassern, und im Nullkommanix würde niemand mehr unser Viertel mit den Straßen Neapels verwechsen!
Ich hab' 'n Hals!

Bleibt dran!

Euer knallharter Killerrüde
Willi CKO (Chief Killerkolumnist Officer) Fellpresse | : )

4 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Bei uns im Wald geht es auch recht bunt zu. Dosen und Flaschen aller Farben bis hin zu prallgefüllten Windeln. Dabei ist unser Stadtteil soooo "Öko" und "Bio". Aber wenn es um den eigenen Arsch geht, kommt das Schwein im Mensch durch.

    AntwortenLöschen
  2. Darüber regen Frauchen und ich uns auch ständig auf! Hier gibt es sogar Leute, die gehen schon auf uns los, wenn ich nur das Bein hebe... das soll Frauchen auch wegmachen, na klar! Ein paar Tropfen Pipi sind ja auch viel schlimmer als der Riesenberg Müll in der Wiese, der ein paar Meter weiter weg liegt.
    Typische Doppelmoral! Die Hundehalter verdammen und beschimpfen, aber den Dreck, den die anderen Menschen überall rumwerfen, tolerieren. "Da kann man ja nichts gegen machen!" Pfui!

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    AntwortenLöschen
  3. Hier wird man angemacht, weil der Hund das Bein an der Grundstücksmauer hebt und im Feld liegen Säckweise Windeln von Kindern und Erwachsenen, neben Flachmännern, Dosen, Hausmüll...und auch mal Hammelköpfe oder andere Tierkadaver. Wir packen im Feld keine Hundehaufen ein, denn hier wird eh oft genaug die Kacke der Wiederkäuer verklappt. Wir sehen unsere hündischen Hinterlassenschaften als gratis Dünger an. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. bei uns in wien leider auch ......bunt!!!

    meine mami schimft schon so oft......scheiße.......
    oh.....menschen......scheiße......

    und..... mami oft ins hundekack gesteigen:(

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )