Dienstag, 27. März 2012

Captain Jack Sparrow im Saarland gelandet : )

Die Piraten kommmen! Yipppiieeeehhhh! Nach Berlin sitzen die jetzt auch im Saarländer Landtag!
Also, ich muss ja mal sagen, ich hab' ja nix gegen eine sich wandelnde Parteienlandschaft, vor allem, wenn den alten auch nix Neues mehr einfällt, oder. Ein frischer Wind hat noch keinem geschadet.
Aber jetzt mal ehrlich: Seid ihr bekloppt???? Wollt ihr das wirklich??? Mehr Bürgerbeteiligung?? Jeder Bürger kann mitentscheiden? Ich meine, wirklich jeder jeder??? Auch die mit den Trainingsanzügen aus Ballonseide? Die mit den Buxen auf den Knien? Die, die sagen "Eh, Alter, produzier mich nich'!" oder "Besser Welpen an der Ladentheke als auf der Raststätte"? Die, die glauben, dass das Bruttosozialprodukt eine neue Dönersorte ist? Also wirklich auch die mit dem IQ eines Regenwurms?
Was bei Volksentscheiden raus kommt, sieht man ja in der Schweiz: Die entscheiden sich freiwillig doch tatsächlich für vier Wochen Urlaub im Jahr statt sechs! Wo gibt's denn sowas?! Oder dass die Gewehre weiterhin im Schrank bleiben und nicht aus Privathäusern verbannt werden müssen oder - auch immer wieder sehr beliebt - dass fröhliche Ausländerthema: Minarette, nein danke. Kriminelle Ausländer, zurück in die Heimat. 
Eine innnere Stimme sagt mir, dass das in Deutschland ganz ähnlich wäre. Ein liberales Recht für Bürger schafft unliberale Entscheidungen. Es lebe die Toleranz!

Werde Whistleblower!
Wähl' die Piraten : )

So... Mal sehen... Was hat diese seriöse Anarcho-Ein-Punkte-Partei außer grenzenlosem Internet, damit sich die Pädophilen dieser Welt noch ein kleines bisschen einfacher untereinander austauschen können, noch so zu bieten?
Ahhh ja. Die Legalisierung aller Drogen. Ähä. Der Plan ist einfach und genial: Wenn man Drogen legal macht, haben die Leute keinen Bock mehr drauf und hören freiwillig auf zu koksen und zu kiffen und sich mit Heroin und Konsorten vollzupumpen. Es könnte aber auch sein, dass danach alle nur noch bekifft rumrennen und das wäre ja auch nicht schlecht, denn dann wäre die Welt vielleicht etwas friedlicher. Es sei denn man schluckt zu viele Pilze und kommt auf irgend 'nen komischen Tripp, der einem befiehlt, die Welt zu beherrschen.

Ok. Was noch... Ahhhh ja. Da steht was von Whistleblowing. Nein, nein, keine Angst, das ist kein perverser Schweinkram! Whistleblowing ist lediglich der Aufruf zur staatlich geschützten Denunziation. Dort heißt es, jeder Whistleblower soll Missstände aufdecken und Zivilcourage beweisen, und damit er das auch gefahrlos tun kann, muss er vom Staat geschützt werden. Oder so. Ähä... Na dann, werden wir doch alle Whistleblower! Früher, glaube ich, hießen solche Leute IM Sascha oder IM Gertrude. Oder war das noch was anderes? Aber eine Putzfrau heißt heute ja auch Raumpflegerin und der Hausmeister Facility Manager. Da blickt doch keiner mehr durch.

Ich habe so das dumpfe Gefühl, dass wir noch öfter was von Jack Sparrows Kumpels hören werden. Die sind  auf dem Vormarsch. Eine logische Schlussfolgerung unserer digitalisierten Welt und der neuen Anforderungen an die Politik. Die Piraten wissen anscheinend, worauf die Leute von heute so abfahren: Am liebsten ganz legal vollgekokst vorm IPad zu hocken und via Facebook zu verraten, dass der Nachbar ganz sicher auf kleine Kinder steht. Oder war's der Kollege? Egal. Ein bisschen Schwund ist immer.
Aber was reg' ich mich auf. Die Grünen fanden in den 80er Jahren auch alle bekloppt. Und ernst genommen hat die Strümpfestricker lange Zeit auch keiner. Großer Fehler, denn ohne die Grünen wären wir heute im Umweltschutz lange nicht da, wo wir sind. Vielleicht bringen die Piraten uns also ja doch auch irgendetwas Nützliches. Vielleicht ja das mit den Drogen, hehe. Grumpf! : )

0 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )