Montag, 25. Juni 2012

Ein Sack voller Porties : )

Gestern, Leute, da war ich zum ersten Mal in meinem Leben bei einem portugiesischen Wasserhunde Treffen. Ihr werdet jetzt denken: Na und? Wir gehen andauernd zu Treffen meiner Rasse. Jahaaa, das stimmt, gibt es doch auch dicke Goldies, Dackel, Möpse & Co. wie Sand am Meer!
Das ist bei uns ja nun etwas anders. In meiner Gegend leben keine Porties und beim täglichen Spaziergang treffe ich zwar hunderte Tölen aller Arten, aber leider keinen meiner Rasse. Einem dann tatsächlich mal zu begegnen ist also schon was Besonderes. Abgesehen davon, schätze ich, war Fraule so scharf darauf, dahin zu gehen, um mit kritischem Blick zu prüfen, ob ich völlig aus der Art schlage oder doch nur ein bisschen...
Zu dem Treffen in Niederbipp in der Schweiz kamen bestimmt an die 15 bis 20 Porties zusammen. Ich war ganz verwirrt! Hab' ich mich doch dauernd mit den anderen verwechselt... Spaaaaß... Ich bin natürlich nicht zu verwechseln - es kann nur einen Killerrüden geben...
So. Der Böööööörner war, dass zwei meiner Wurfbrüder, Nunio und Zsasi, auch da waren! 


Willi und seine Brüder:
Zsasi links, Nunio rechts : )


Die schwarze Gang : )



Dieter-Thomas Kuhn? : )

Nunio - der Kleinste im Wurf : )

Zsasi - Powerpaket : )

Zsasi und Willi : )




Man sagt ja immer, Geschwister erkennen sich nicht untereinander und schon gar nicht nach fast 2 Jahren. Ich konstatiere: Falsch! Ich schwöre, wir drei kamen uns zumindest irgendwie vertraut vor, oder warum sind ausgerechnet immer wir drei umeinander gesprungen? Die anderen, die waren auch ok, aber den meisten Spaß hatten wir drei miteinander. Und das ist ja wohl sicher kein Zufall!

Willi und seine Geschwister
vor knapp 2 Jahren - alle gleich : )
Als Welpen waren wir übrigens kaum zu unterscheiden. Heute sehen wir drei komplett anders aus. Der eine (Zsasi) ist groß und sieht unserem Vater sehr ähnlich, der andere (Nunio) ist sehr zierlich, er war der kleinste aus dem Wurf, beide haben stark graues oder aufgehelltes Fell, der eine mit einer harschigen, der andere mit einer seidenweichen Haptik  - und ich, hm, sagen wir so, bin ziemlich kompakt... im Vergleich zu den anderen zumindest... Fraule sagt: Diät! Grumpf! Ich bin nicht dick! Frechheit...
Aber unsere Mimik und Gestik, unser Temperament, unsere Kläffer und anderen Geräusche, die wir so von uns geben, die sind total identisch. Obwohl die anderen anders aussehen, hat Fraule mich in denen voll wiedererkannt, sagt sie...

Was noch sehr erstaunlich war: Wir alle liefen stundenlang dort frei auf der Wiese zusammen rum und alles war bis zum Schluß total friedlich, entspannt und - leise! Es wurde so gut wie nie gebellt und selbst die unkastrierten Rüden haben keinen Affentanz veranstaltet. Man sagt, das wäre unserer Rasse eigen. Keine Ahnung, ob das stimmt. Aber ich weiß, dass wenn wir längere Zeit mit den Hunden aus der Hundeschule unterwegs sind, können die Spiele später schon mal etwas rauer und der Umgangston ruppiger werden. Das war gestern nicht einmal zu beobachten. Ich sage euch, wir sind einfach die allercoolsten! So.

Und nu' zum Abschluß gugge den Film "Ein Sack voller Porties" : )

4 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Willi - du bist und bleibst der Schönste aller Portier!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich erkenne auch meine Schwester, wenn wir die Treffen udn die mich auch! Und du solltest vielleicht nicht soviel von Würstchen träumen, das setzt an !!! Aber ich muss ja sagen, obwohl es mir äußerst schwer fällt, DU BIST DER "SCHÖNSTE" unter den Wasserflöhen äh Hunden

    AntwortenLöschen
  3. selbstverständlich bin ich der schönste! und ich hab den längsten. grumpf! : )

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube auch, dass sich Geschwister noch untereinander erkennen; nur die Bedeutung der Beziehung verändert sich. Man kennt sich, aber familiäre Bande sind eher Schnee von gestern, man mag sich eben, oder nicht. Nicht alle mögen sich auch im späteren Leben noch so gut leiden, wie ihr drei. Das ist halt, wie im "richtigen Leben" auch.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )