Donnerstag, 7. Juni 2012

Ende gut, alles gut : )

So. Ich hab's ja in Facebook schon verkündet. Das Pflaster ist endlich runter vom Ohr und das Ohr ist auch noch dran.
Fraule hat mit allen Mitteln der Kunst das Ding aufgeweicht und dann innerhalb von zwei Tagen Stückchen für Stückchen Teile davon abgeschnitten, weil ich natürlich immer noch ein wenig paranoid bin, was mein Ohr angeht und sie nur wenige Sekunden ran lasse. Ich geb's ja zu, ein Held ist was anderes...
Wasser, Sterilisationsspray, Öl - es gibt nix, was sie nicht auf mein Ohr gepappt hätte. Aber: Es wirkt! Und irgendwann kam der letzte Rest dann sogar ganz von selber runter.
Und ich betone: Ich bin kein Mal in den Keller gerannt! Nur fürs Protokoll....
Das Ohr sieht jetzt natürlich noch ein bisschen aus, wie durch den Wolf gedreht und riecht auch etwas ranzig. Es sollte nun wirklich mal gewaschen werden. Aber das hat Zeit. Das kommt später... : )

3 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Ich bewundere Dich, Du tapferes Kerlchen; Pitzi

    AntwortenLöschen
  2. Ohrwaschelkaktus! Aber Hauptsach es geht dir wieder gut! Küßchen deine Charlotte

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )