Montag, 18. März 2013

Cesar Millans "Trainingsmethoden" unter Beschuss! : )

In Deutschland zwar nur ein unbekannteres Blatt, aber dennoch ein guter Anfang! Die Vorarlberger Nachrichten berichten sachlich und fundiert über die tierschutzrelevanten Trainingsmethoden des sogenannten Hundeflüsterers Cesar Millan. Respekt!

Ich wünschte, viel mehr Medien würden das Thema aufgreifen und die Konsequenzen und Gefahren seiner tierquälerischen und selbstdarstellerischen Handlungen an Schutzbefohlenen in die breite Masse tragen und so zum Nachdenken anregen.

Jaja, I have a dream...

Ach ja: Ich habe heute leider keine Kommentarfunktion für euch...

Aber dafür den Link zum Artikel! : )