Montag, 3. Oktober 2011

Wenn ich König von Deutschland wär' : )

Politik mit King Willi : )
Wieso eigentlich gibt es den Tag der deutschen Einheit nicht auch in der Schweiz? Fraule muss nämlich als einzige heute schaffen gehen, während die anderen hier alle schön rumlümmeln und faulenzen, weil in Deutschland natürlich kein Schwein arbeitet. Ich meine, das Ausland könnte seine Freude über die deutsche Wiedervereinigung doch locker dadurch zum Ausdruck bringen, dass es diesen Tag auch als Feiertag begehen würde. Naaaaaaaa? Tjahaaaaa!
Im Gegenzug dazu sollten natürlich selbstverständlich die Deutschen dann auch den Nationalfeiertag der Schweizer mit einem Feiertag im eigenen Land würdigen. Dieses Modell ist eigenlich so genial, dass wir es gleich weltweit einführen sollten! Beginnen könnten wir natürlich erstmal kleiner, indem zunächst mal nur alle angrenzenden Staaten ihre Feiertage gegenseitig adaptieren würden. Das hätte für alle Seiten Mördervorteile:
1.) Total familienfreundlich - Familien werden nicht mehr brutal auseinandergerissen, wie jetzt zum Beispiel wir heute.
2.) Total unternehmensfreundlich - alle arbeiten zur gleichen Zeit! Grumpf, geil, oder?
3.) Total respektvoll gegenüber den Kulturen und der Geschichte unserer Nachbarstaaten.  
Also, ich muss sagen, je länger ich darüber nachdenke, desto besser finde ich meinen genialen Geistesblitz. Globalisierung auf ganzer Linie. Wer A sagt, muss auch B sagen... Ich glaube, ich gründe eine Partei. Hier mein Zwei-Punkte-Wahlprogramm (und meine Chancen stehen sicher gut, denn das ist immerhin ein Punkt mehr auf der Liste als bei der bescheuerten Piratenpartei, die bei der Wahl in Berlin neulich fette 8,9 Prozent abgestaubt hat und in den Landtag eingezogen ist):

Würstchen für alle und Feiertage aller Länder vereinigt euch!

Naaaaa? Is' das was?
Ihr wisst also, was ihr zu tun habt: Wählt mich! Wählt WWP, Willis Würstchen Partei! Oder gleich: Willi for König von Deutschland : )

6 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Wir würden dich sicher Wählen!
    Schon weil unser Frauchen die selben Probleme hat!

    Grüsse Flanna Neufundländer & Rike Neuberner

    AntwortenLöschen
  2. Wär die Nationalflagge dann blau? Blauer Hund auf blauem Grund?

    AntwortenLöschen
  3. gute idee, tommy, allerdings käme dann mein kallhartes killerrüdenantlitz nicht so richtig zur geltung! ich denke darüber nach : )

    AntwortenLöschen
  4. Darauf fällt mir spontan folgende Redewendung ein: "Du hast wohl einen in der Krone?" Ein ständig blauer König mit ner gelben Pfütze unter sich, ist schon ne Zumutung. Aber wenn du zu den Würstchen noch Brötchen und nen Kanten Käse drauf packst, wähle ich dich.

    AntwortenLöschen
  5. Dicker, du bestechliches würstchen. War ja klar... Dich kauf ich mir, hehe... : )

    AntwortenLöschen
  6. Meine Stimme hast du! Im Gegensatz zu den Piraten hast du schließlich ein echtes (2-Punkte-)Programm und richtige Ziele!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )