Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2011 angezeigt.

Aufruf an alle faulen Säcke: Willis knallharte Killerumfrage noch wenige Stunden geöffnet : )

Das kann doch nicht wahr sein! Wie faul seid ihr eigentlich! Ich dachte ja, es gibt hier nur einen dicken Blonden, der neben seiner Verfressenheit auch noch die Faulheit erfunden zu haben scheint! Aber der hat immerhin mitgemacht!
Also, looooooos, nutzt eure Chance, gebt schnell noch euren Senf ab, damit meine wirklich wichtige und garantiert von der Wissenschaft wie wild verwurstete Auswertung auch den angestrebten repräsentativen Schnitt durch die Republik und darüber hinaus widerspiegelt, Mannmannmann! Bis heute Abend könnt ihr das Ergebnis verfälschen. Wo? Ja, ist denn das die Möglichkeit!? In der Leiste rechts unter Killerumfragen natürlich. Wenn ihr unbedingt wollt, ihr könnt sogar mehrere Antworten anklicken. Aber nur für den Fall, dass das nicht zu viel Arbeit sein sollte, ja, bitte schön. Bisher haben wir 18 popelige Antworten! Das ist ja wohl ein Witz! Also: Klick, klick, klick. Nein, ein Würstchen kriegt ihr dafür NICHT! Grumpf! : )

Der Glaube an die Menschheit : )

In den Momenten, in denen ich, trotz meiner Jugend und eigentlichen Unbekümmertheit, fast die Hoffnung aufgebe, dass der Mensch an sich doch edel und gut ist, weil ich gerade mal wieder überschüttet werde mit den übelsten Horrorgeschichten der Gattung Mensch - sei es ein Mann, der einen Welpen gestohlen, gequält und dann am Baum aufgehängt hat, eine Pflegemutter, die eine hilflose Schutzbefohlene monatelang gefoltert und am Ende in der Wanne ertränkt hat, während der Pflegevater Bescheid wusste, aber nichts gesagt hat, die Massenvernichtung von Straßenhunden in der Ukraine (ich berichtete) oder die Mutter, die ihre siebenjährige Tochter gegen Geld für Pornos zur Verfügung gestellt hat - also in den wirklich dunkelen Momenten, die einen fast verzweifeln lassen und zumindest einmal wirklich sprachlos machen, dann, ja dann passieren manchmal kleine, unbedeutende Dinge, die einem tatsächlich wieder Auftrieb geben. Uff, was ein langer Satz... grumpf...
Da landen Fraule und ich vor ein paar…

Achtung! SONDERkolumne: Nein zum Boykott der Fußball-EM 2012! >: [

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

Es vergeht kein Tag, an dem auf Facebook nicht zum Boykott der EM 2012 aufgerufen wird, weil in Kiew Hunde vergiftet und bei lebendigem Leibe verbrannt werden, um die Straßen für die Fußball-Europameisterschaft zu säubern. Untermalt wird das Ganze mit grauenvollen Fotos, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen.

So. Ich muss es loswerden, auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt alle unmöglich findet. Aber mir geht das total auf mein eines Ei! Ich bin voll genervt von dieser höchst aggressiven Art, wie hier versucht wird, Mitgefühl und Empörung auszulösen. Das ist plump, nieder und unprofessionell. Abgesehen davon muss ich wirklich den Sinn eines Aufrufs zum EM-Boykott anzweifeln. Auf einer Skala von 0 bis 10, wo würdet ihr da wohl ganz ernsthaft die Aussicht auf Erfolg einschätzen?
Ich weiß genau, mein Fraule ist entsetzt über dieses unfassbare Hundemassaker und dass sie in ihrer Fantasie die Verantwortlichen dafü…

Nachtrag: Die morgendliche Schreckensherrschaft : )

Clever Fraule hat 'nen neuen Stuhl für die Diele gekauft (der alte hat etwas gelitten, ihr erinnert euch). Aus verdengeltem Eisen im sogenannten Shabby Chick Look. Damit ich mir daran die Zähne ausbeisse, sagt sie. Fiese Möpp, die. Und bei diesem rostigen Teil würde gar nicht auffallen, wenn jemand da reinbeißen würde, hat sie Herrle erklärt. 


Also ich glaube ja, die nutzt mich nur aus. Die will doch, dass ich bestimmte Sachen in die Zähne bekomme, nur damit sie wieder guten Gewissens was Neues kaufen kann. So sieht's doch aus. Aber den Gefallen tue ich ihr nicht mehr.
Ich bin wieder zu meiner alten Gewohnheit zurückgekehrt und schlafe lieber, bis Fraule nach Hause kommt. Na ja, die Schuhe räumt sie aber vorsichtshalber doch noch in einen anderen Raum. Vertrauen ist gut, sagt sie, Kontrolle ist besser. Grumpf : )

Wills Killerkolumne: Das große Interview mit Dog Sammy : )

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

Der Ruhm des erst dreijährigen Chefredakteurs und Wald- und Wiesenreporters Dog Sammy von der Fellpresse strahlt mittlerweile weit über die ostdeutschen Grenzen hinaus. Täglich schart er immer mehr Fans um sich und sein respektloses Satire-Wurstblatt herum. Mittlerweile zählt er tausende Fellpresseleser und Fans auf Facebook. Wie kann das sein? Wie gelingt es diesem übergewichtigen Stromberg auf vier Pfoten und Harald Schmidt der Hundemedienwelt seinen Erfolg auf- und auszubauen? Was macht ihn so beliebt? Gar verführerisch, wenn man die Zahl seiner Lausemädchen betrachtet? Was steckt hinter der großfressigen Schnauze von Dog Sammy? Wie ist seine private Seite, die bisher kaum keiner kennt? Raue Schale, weicher Kern oder raue Schale, gar kein Kern?
Ich habe den Selfmade-Medienmogul zum knallharten Interview geladen. Hier nun ganz exklusiv das erste Interview mit der Leipziger Giftspritze. Er gestattet uns einen zutiefst privaten…

Atze Schröder? : )

Ich hab' ja schon viel gehört. Ich sehe aus wie ein Pudel, wie Grobi, wie Pumuckl, wie der blaue Klaus und so weiter und so weiter (ihr erinnert euch). Aber das haut dem Fass doch jetzt echt mal den Boden aus. Nach meiner letzten Frisörsitzung bei Fraule kam das raus und böse Zungen behaupten nun, das erinnere sie an Atze Schröder! Wieso, weiß ich allerdings nicht! : )

Willis Videos: Ist der Ruf erst ruiniert... : )

Jajajajaaaa, das könnte euch Sensationslüstlingen so passen, dass ich jetzt mit der nächsten Chaosgeschichte aufwarte. Nix da! Heute zeige ich euch, dass ich auch gaaaaaanz anders kann! Es wirken nämlich nicht NUR zerstörerische Kräfte in mir. Gugge hier, eine Stunde wie aus dem Lehrbuch. Der Killerrüde ganz zahm...
Was ihr sehen werdet:
Müsli (Schwitzerdütsch für "die Mäuschenübung"), Sitz, Zurück, Front, Platz-Stehen, Platz-Sitz, Pfötle, Stubs, Kinni, Warten, Inne (Schwitzerdütsch für "Innen" : ), Usse (Schwitzerdütsch für "Außen" : ), eine Menge Leckerlis und meinen Puller, ihr Ferkel, aber da guckt ihr nicht hin, gefälligst!
Ach, und übrigens, an die Markerprofis unter euch, Fraule klickert manchmal etwas verschlafen, das wissen wir, macht aber nix... : )

Die Schlacht geht weiter : )

Manchmal, an den Wochenenden, darf ich in Males Zimmer übernachten. Bevor wir uns aber schlafen legen, probier' ich immer erstmal aus, was so geht und ob ich nicht doch auf ihrem Gesicht oder mindestens mal Kopfkissen liegen darf. Dabei habe ich festgestellt, dass der Grad der Abwehrhaltung in einem engen Verhältnis zur Zeitachse steht. Will sagen, Male ist abends einfach sackmüde und gibt irgendwann auf, ihr Revier zu verteidigen, hehe... : )
Das Schöne an Kindern und Jugendlichen ist ja, dass sie, wenn sie ratzen, einen solch gesunden Schlaf haben, dass sie überhaupt nix mehr mitkriegen und man völlig ungestört noch viel mehr probieren kann - im Gegensatz zu Fraules Partisanenschlaf übrigens, die schon hellwach ist, wenn ich nur daran denke, dass ich ja mal testweise meine linke Vorderpfote auf diejenige Bettkante stellen könnte, die auch noch am weitesten von ihr entfernt ist.
Heute morgen also, in den ganz frühen Morgenstunden, als noch der dichte Schleier der Friedfertigkeit …

Willis Killerkolumne... : )

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

... fällt heute aus wegen Nebel : )

Dafür zur Abwechslung mal ein Zitat:

„Wer Tiere quält,
ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

In diesem Sinne:
Bleibt trotzdem dran!

Euer knallharter Killerrüde
Willi | CKO (Chief Killerkolumnist Officer) | Fellpresse | : )

Insomnia : )

Fraule hustet sich die Lunge ausm Hals. Herrle schnarcht. Ich kratz' mich die ganze Nacht wie Ap und schlotz' mir stundenlang die Genitalien sauber. Wie soll man da auch nur EIN Auge zumachen?! Ich bin fertig... Grumpf! >: )

Willis Videos: Willi und Glubschie : )

Ei, nu gugge! Dieser amerikanische arrogante Puggle mit ostdeutscher Prägung ist sich doch nicht immer nur zu schade mit mir zu fetzen! Glubschie will nämlich meistens nicht so viel mit mir zu tun haben... Weiß der Teufel warum!













Vielleicht, weil er pinkelt wie 'ne schwule Ballerina und ich immer wie 'n echter Kerl voll ans Vorderbein? Egal. Jetzt am Wochenende jedenfalls, da haben wir's richtig krachen lassen. Und ein Schlammbad war auch drin! Herrlisch, herrlisch! Genau mein Ding... Echt ätzend war dann nachher die Dusche. Ich bin ja nun ein waschechter Wasserhund, aber duschen finde ich total uncool. Was hat Fraule gegen Schlamm, der im Fell klebt? Sollte sie auch mal probieren, dann hätte sie bestimmt weniger Falten... : )


Die morgendliche Schreckensherrschaft : )

Hmmmm, was soll ich sagen... Mannmannmann... Nur, weil ich chemisch kastriert wurde, muss jetzt echt nicht jeder glauben, dass ich zum Musterschüler mutiere...
Ich weiß ja, dass ich morgens, wenn Fraule das Haus verlässt, ordentlich auf meinem neuen Thron liegen, meinen mit Fleischwurst gefüllten Kong ausschlotzen und danach die Äuglein schließen soll, bis Fraule nach ca. drei bis dreieinhalb Stunden zurückkommt.
Und genauso verhielt es sich ja auch in der Vergangenheit (Na ja, bis auf das eine Mal, als ich unseren sehr sehr alten Dielentisch und die Stuhlbeine eines ebenfalls ziemlich ranzigen IKEA Stuhls angeknabbert habe, ihr erinnert euch, grumpf...). Und wenn Fraule dann nach Hause kam, war ich meist sogar so verpennt, dass ich nicht mal aufsprang, um sie anzupöbeln.
Tja. So war das. Seit ein paar Tagen nun ist alles anders, und Fraule kriegt jetzt immer Schweißausbrüche, wenn sie die Haustür aufmacht - in böser Vorahnung des zu Erwartenden. Und tatsächlich, ich habe jeden Tag e…

Willis Killerkolumne: FCI - Standard Nr. 37 / 22. 01. 1999 / D <: 0

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

Ich verstehe ja, der Mensch ist ein Vereinsmeier und Kontrollmaniak. Alles, was es zu erfassen gibt auf dieser Erde wird erfasst, gezählt, kategorisiert, katalogisiert, standardisiert. Neuerdings werden sogar die Bäume in Deutschland gezählt... Menschen brauchen das. Um sich sicherer zu fühlen, schätze ich. Oder auch um Dinge bedeutender zu machen.
Natürlich werden auch wir Hunde erfasst. Wie jeder weiß, gibt es internationale Vereinigungen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, Rassen zu bestimmen, zu beurteilen und sie bis aufs letzte Haar zu beschreiben.
Ein Hund, der dann genau dieser Beschreibung entspricht, gilt als schön. Als ideal. Mit ihm wird gezüchtet. Damit nach Möglichkeit nur die guten Eigenschaften weitervererbt werden und die Rasse stark und gesund bleibt. Neben der Vermehrung wird er vermutlich außerdem zu vielen Ausstellungen geschleppt werden und wird viele Preise gewinnen, die sich seine Besitzer dann sto…

Frohe Eiersuche III : )

Ich denke, ihr könnt alle kaum an euch halten vor Neugierde endlich zu erfahren, wie es mir als eierlosen Gesellen so ergeht. Na ja, genau genommen bin ich ja nicht eierlos, sondern nur auf chemische Art und Weise entmannt worden, wie ihr ja zwischenzeitlich vielleicht schon mitbekommen habt. Und das nun seit bereits 6 1/2 Wochen. Das heißt, das Mittel wirkt jetzt!
Wenn ihr nun aber glaubt, dass ich plötzlich zu einem lethargischen, übergewichtigen, verschmusten Vielfrass mutiert bin - wie andere Leidensgenossen, deren Namen ich hier nicht nennen will, obwohl wir natürlich alle wissen, dass zumindest einer von denen blond und dick ist und Chefredakteur bei der Fellpresse -, den muss ich schwer enttäuschen: Ich bin noch genauso knallhart und Killer wie eh und je! Die Veränderungen sind marginal:
Wenn man mein eines Ei sucht (ihr erinnert euch), kann man es auch noch finden! Es ist NICHT auf peinliche Rosinengröße geschrumpft. Ja, es ist eindeutig kleiner geworden... grumpf... aber denn…

Willis knallharte Killerumfragen: Ward ihr jemals schon mal satt? : )

Meine zweite Umfrage beschäftigt sich mit einem prekären Thema, das uns alle angeht: Hunger! Wer von euch hat das Gefühl, zu wenig zu essen zu bekommen? Wer glaubt, er falle bald vom Fleische? Wer meint, sein Fraule oder Herrle könnte sich bei der Essenszubereitung ruhig etwas mehr ins Zeug legen?
Alle dürfen mitmachen, sogar dicke blonde Goldies, aber die müssen die letzte, vorletzte oder vorvorletzte Antwort anklicken, sonst würde das Ergebnis komplett verfälscht...
Also los, gugge in der rechten Spalte, Rubrik "Willis knallharte Killerumfragen", und kligge deine passenden Antworten zusammen. Mehrere sind erlaubt. Aber immer nur kurz drücken. Ausschweifend ist hier nämlich nur einer, und der bin ich... : )

Willis Killerkolumne: Sag Ja zur Katzensteuer! : )

F Ü R  D I E  F E L L P R E S S E  U N T E R W E G S . . .

Das Thema ist alt, so alt wie Herrles Unterbuxen, und alle Hunde und ihre Besitzer haben sich bestimmt schon mal darüber aufgeregt. Ich bisher jedoch noch nicht (aufgrund meiner Jugend), und deshalb hole ich das jetzt aus aktuellem Anlass und mit enthusiastischem Verve schleunigst nach.In NRW wurde zuletzt beschlossen, dass die Komunen zur Verbesserung ihrer Haushaltslage keine Katzensteuer erheben dürfen. Es heißt, man solle "die Schraube nicht überdrehen" (so sagt NRW-Innenminister Ralf Jäger).
Ok, beleuchten wir mal knallhart die dramatische Situation von allen Seiten:
Gehe ich kacken und würde Fraule mit ihrer Tüte nicht hinter mir herrobben und alles peinlich genau einsammeln, was mir so aus dem Popo flutscht, könnten wir uns als allererstes Mal dem Zorn unserer Mitmenschen gewiss sein! Zusätzlich zahlt Fraule für das fleißige Einsammeln meiner Exponate im Monat 8 Euro an die Stadt Konstanz. Als Gegenleistung …

Aus Schaden wird man klug - aber offensichtlich nicht frau : )

Das kann doch nicht wahr sein! Oder? Das gibt's doch nicht! Was muss denn noch alles passieren, damit Fraule mal dazulernt? Da ist die doch gerade wieder an haargenau der gleichen Stelle mit fast haargenau der gleichen Geschwindigkeit geblitzt worden wie bereits vor einiger Zeit (ihr erinnert euch)! Könnt ihr euch soviel Blödheit vorstellen? Das werden nun wieder fette 250 CHF (ca. 204 Euro), die sie statt dessen locker in mich hätte investieren können! Wie kann es sein, dass jemand so unglaublich renitent resistent gegenüber jedweder Geschwindigkeitsbegrenzung ist? Also wirklich, kein Mitleid! Selber Schuld. Und dass sie jetzt hier sitzt und sich die Haare rauft, nutzt auch wirklich niemandem!
Fraule, nimm jetzt mal einen guten Rat von einem weisen Killerrüden entgegen: Entschleunige dein Leben! Und zwar schleunigst! : )

Umfrageauswertung: Pinkelst du dir auch immer ans Vorderbein? : )

Also, hier mal das Ergebnis meiner ersten knallharten Killerumfrage. Man sollte nicht glauben, was sich bei einer solch scheinbar harmlosen Frage für Abgründe auftun!

Die tiefschürfende Frage: Pinkelst du dir auch immer ans Vorderbein?
Das knallharte Ergebnis:





a) Ja, andauernd - 15%
b) Nein, nie - 36%
c) Ja, nein, vielleicht - 15%
d) Ich versuch's, aber es klappt nicht - 0%
e) Das sag' ich dir doch nicht - 10%
f) So was machen nur Killerrüden - 10%
g) Mein Puller ist zu kurz für sowas - 0%
h) Willst du mein Groupie werden - 10%

Uahahahahahahaaaaaa, genau! Gugge g) - 0%???????? Das war ja sooo klar! Kein einziger von euch Pullermännern gibt zu, dass sein Puller zu klein ist. Mannmannmann! Jungs, wir sollten mal das Wort "klein" neu definieren!
Erstaunlich finde ich auch h). 10% wollen meine Groupies werden. Na also, geht doch! Ich sag' mal so: Outet euch, ihr Zuckerschneckchen! Wenn ihr nicht gerade dick und blond seid, rücken wir einfach alle ein bisschen zusammen…

Der LeinenGAU : )

Die Katastrophe! Auf halben Weg in die Berge stellen wir fest: Leine vergessen! Mannmannmann... Fraules Stimmung ist sofort im Keller, und die rutscht nur noch unruhig im Auto hin und her. Herrle und ich sehen das gaaaaanz locker. "Muss er halt mal lernen, bei uns zu bleiben", sagt Herrle. "Nee, ja, is' klar", sagt Fraule, und: "Dass ich da nicht schon eher drauf gekommen bin!"
Und weil Fraule mir einfach nicht über den Weg traut - und ich weiß WIRKLICH nicht warum! - und außerdem die ganze Zeit komplett unentspannt aus der Wäsche guckt, trotz Sonnenschein, hat Herrle dann nach 'ner Weile für Notfälle aus einem herumliegenden Strick eine schicke blaue Leine für mich gebastelt. Und schon war die Welt wieder Ordnung... : )