Dienstag, 4. Oktober 2011

Gassigehrundenkuriositäten : )

Gestern bei der Gassigehrunde:
Kreuzung Kackwiese / Feldweg, Frau auf Fahrrad mit Hund an Leine von vorne, Fraule und ich, vertieft in unsere "Hund!"-Übung, Abstand: ca. 4 Meter:

Frau auf Fahrrad und Hund an Leine, Fraule fixierend, schreit: "Ich habe eine Hündin!"
Fraule, irritiert, schreit zurück: "Das ist schön, ich habe einen Rüden!?"
Frau auf Fahrrad und Hund an Leine macht Anstalten, Hund an mich ranzulassen, schreit: "Gut!"
Ich, auch verwirrt: "Grumpf!"
Fraule, Leine kurz, setzt Übung fort. Versucht, mich im Vorderhirn zu halten: "Weiter, komm, feini, suuuupi!" Klicker, Klicker.
Frau auf Fahrrad und Hund an Leine, laut, empört: "Wie? Wollen Sie die jetzt nicht schnüffeln lassen?"
Fraule: "Ähm, nein, nicht jetzt, wir üben gerade die..."
Frau auf Fahrrad und Hund an Leine, nun total empört: "Also nein, Sie sind aber hart! Nein, was sind Sie aber hart!"
Fraule, erklärend: "Nein, der soll doch nur lernen..."
Frau auf Fahrrad und Hund an Leine, abwinkende Handbewegung, im Wegfahren: "Also nein, was sind Sie hart, ihr Hund tut mir ja leid..."
Ich, ganz relaxt und ganz bei Fraule : )
Fraule, total konsterniert, starrt Frau mit Fahrrad und Hund an Leine hinterher: "???"

Ich glaube, es wird Zeit für eine neue Gassigehrunde. Das wird hier langsam unheimlich : )

5 eloquente Meinungen zu dem Quatsch : )

  1. Tipp an Fraule: Halstuch für dich mit Aufdruck "Vorsicht Killer" und immer ein grimmiges Gesicht dabei machen. Mit so ner Tarnung übt es sich entspannter.

    AntwortenLöschen
  2. Manche HH sind aber auch sowas von begriffsstutzig!
    Wir im Wald, da Forstbetrieb und Leinenpflicht, angeleint.
    Kommen uns 2Beiner mit Hund entgegen. Hund nicht angeleint, rennt quer durch den Wald!
    2Beiner sehen uns kommen rufen aber Hund nicht zurück! Hund stürmt auf Flanna zu, das kann ich nun überhaupt nicht ab und stelle das gleich mal klar. 2Beiner rufen endlich Hund zurück und meinen: " Das ist aber ein aggressives Tier!"
    Jezt bin ich die Böse, dabei habe ich doch nur meine Pflicht getan und mein Rudel beschützt.

    Grüsse Rike Neuberner

    AntwortenLöschen
  3. Sowas kennen wir gut.

    Frauchen pbt mit uns kommen andere (Mensch mit Tier und ohne) und platzen in die Übungen einfach hinein. Frauchen besteht dann dennoch drauf das wir uns davon nicht ablenken lassen.

    "Och lassen sie die beiden doch"

    Versucht das Gnomgesicht an einem hochzuspringen: "ach lassen sie ihn doch mir macht das nichts aus.

    Aber Frauchen macht es was aus. Und die andern Fußgänger die sowas nicht mögen und dank den "och mir macht das nichts aus" das Gnomgesicht vielleicht auf die Idee kommt es bei denen auch zu machen.

    Menschen gibts...*hmpft*

    Arko und Nuka

    AntwortenLöschen
  4. mach dir nichts draus! die frau hat wohl noch nie mit hundetrainern zu tun gehabt. hör gar nicht auf sie sondern weiterhin auf dein fraule! du machst das ja eh supi! :)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  5. Von soviel Ignoranz läßt sich ein Killerrüde doch wohl nicht einschüchtern, oder ?
    Lg, Enya

    AntwortenLöschen

Deine Meinung ist willkommen! Ob Lob oder Kritik, mit Humor oder ohne - ich halte ne Menge aus!
Wenn du allerdings einfach nur mal unter dem Deckmäntelchen der Anonymität oder wegen mir auch unter deinem richtigen Namen unflätig werden oder destruktiv stänkern willst, weil dir sonst keiner zuhört, dann wird dies hier leider nicht deine Bühne werden - versprochen! : )